Mit ‘Friedensnobelpreis’ getaggte Beiträge

Putino zwanzig dreizehn

Veröffentlicht: 14. Januar 2014 von roger in Gedichte
Schlagwörter:,

Wenn auf der Weltbühne
Krieg wahlweise
humanitäre Aktion oder
Flugverbotszone
heißt,
muss man ein
Gänsefüßchen
bei lupenreiner Demokrat sei,
um ohne zuvor
oder danach
einen Friedensnobelpreis zu bekommen,
dem Weltfrieden
Wasser und Brot
in die Todeszelle
zu reichen.
Aber vielleicht
gibt es Gnade
in der Welt
für die Welt.

Advertisements