Aus Schaden klug?

Veröffentlicht: 30. Oktober 2013 von roger in Gedichte

Wie oft grinst dichs Bereuen an:
So hättest du nicht handeln sollen.
Ob man das ungeschehen machen kann?
Umsonst ist Selbstmitleid und Grollen
auf das, was besser ungeschehen wäre.
Die Klugheit meint, nimm es als Lehre.

Oh wunderbar! Die Welt ist voller Lehren,
die deine Fehler dir geschenkt.
Wie wärst du dumm, wenn alle ungeschehen wären,
oder zu welchen andern hätt das Schicksal dich gelenkt?
Du kannst nun Andern weise raten,
meidet meine Fehlertaten.

Sie werdens trotzdem tun vielleicht,
denn lang hat dein Bereuen nicht gereicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s